© TVB Hohentauern
Hohentauern

Hohentauern

„Dem Himmel ein Stück näher“ ist man in Hohentauern auf 1.274 m Seehöhe. Das herrliche Panorama verspricht aber noch mehr: Zwischen Bösenstein und Himmeleck, von der Hölleralm zum Paradies zeigen Hohentauern und das Triebental an „7 himmlischen Plätzen“ die Natur von ihrer schönsten Seite.


Von der Wichtelhütte bietet sich ein herrlicher Ausblick auf Hohentauern und die umgebende Bergwelt, den man auch im Winter beim Skifahren genießen kann. Weiters laden im Winter 13 km Loipen zum Skaten und klassischem Langlauf ein. Wer es gemütlich mag, spaziert über die bestens präparierten Winterwanderwege. Für die Sportlichen gibt es herrliche Touren zum Skibergsteigen oder Schneeschuhwandern, nach einer rasanten Rodelpartie oder Eisstockschießen in geselliger Runde verwöhnen die Gastronomiebetriebe mit „himmlischen Genüssen“.  Und für alle, die unsere „7 himmlischen Plätze“ entdecken, gibt es neben dem Erlebnis noch eine „himmlische“ Überraschung.

Aktivitäten vor Ort

Das können Sie hier erleben!
Ausflugsziel
Tour
Kulinarik
Veranstaltung
Scheiblsee | © Tourismusverband Hohentauern
Hohentauern
Die Edelrautehütte (1.725m) ist zu Fuß oder über die Mautstraße erreichbar, ein gut markierter Weg führt zum ca. 10 Minuten entfernten Großen Scheibelsee. Über liebevoll gestaltete Stege und ...
Von der Bergerhube zur Moaralm | © Urlaubsregion Murtal
Hohentauern
Am Ende des Triebentals befindet sich die Bergerhube. Diese urige Schutzhütte ist ein optimaler Punkt, um sich vor einer Tour mit heimischen Schmankerln zu stärken. Zur Moaralm geht es dann ...
Winterwandern in Hohentauern | © Urlaubsregion Murtal
Hohentauern
Herrliche Ausblicke und ein tolles Panorama – am Winterwanderweg kommt man aus dem Staunen kaum heraus. Die präparierte 7,8 km lange Strecke zieht eine große Runde durch die verschneite ...
Naturerlebnispark Hohentauern | © URM
Hohentauern
Vor über 2000 Jahren war der Passübergang am Triebener Tauern ein wichtiger Handelsweg für die Kelten. Am Keltenberg und bei uns im Keltenrestaurant gewinnen Sie einen Einblick in das Leben der ...
Eingang Stollen mit Himmelsleiter | © Tourismusverband Hohentauern
Hohentauern
... die Natur er(leben), mit allen Sinnen spüren. Der Naturerlebnispark ist für Jung und Alt ein Vergnügen der besonderen Art. Action pur - auf den Wasser- oder Barfußwegen oder beim Bootfahren ...
Hohentauern, Tourismusregion Murau, Judenburg
Eine Schitour, die auch bei schlechtem Wetter gut machbar, trotzdem auf keinen Fall zu unterschätzen ist. Auch für Einsteiger mit guter Kondition ist die Tour empfehlenswert.
Hohentauern, Tourismusregion Murau, Judenburg
Die Kreuzkarschneid am Eingang des Triebentals ist der perfekte Einsteigerberg.
Hohentauern, Tourismusregion Murau, Judenburg
Die Schitour auf den Großen Bösenstein zählt zu einer der schönsten der Region. Der höchste Berg um Hohentauern belohnt mit einem herrlichen Panorama: vom Triglav bis zum Glockner
Pölstal, Tourismusregion Murau, Hohentauern, Judenburg
Umgeben von der herrlichen Bergwelt der Niedern Tauern ist man beim Langlaufen in Hohentauern "dem Himmel ein Stück näher".
Hohentauern, Tourismusregion Murau, Pölstal, Judenburg
Nur 500 Höhenmeter sind vom Parkplatz der Edelrautehütte zum Gipfel zu überwinden. Startet die Tour vom Langlaufzentrum, werden ambitionierte 900 Höhenmeter gefordert.
Außenansicht Hotel & Restaurant Passhöhe | © Hotel & Restaurant Passhöhe
Hohentauern
Veronika und Hannes Haas haben sich mit ihrer hervorragenden Küche einen legendären Ruf erworben. Die Speisekarte wechselt täglich und liest sich auf Anhieb sympathisch schnörkellos. Die feine ...

Unterkunftssuche

Finde die passende Unterkunft in Hohentauern und Umgebung

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns