Top Ausflugsziel

Holzmuseum St. Ruprecht ob Murau

Seit 1988 steht das Holzmuseum mitten im Holzbezirk Murau in St. Ruprecht ob Murau. Ein besonderer Ort, um auf mehr als 10.000 m² im Innen- und Außenbereich alles über den faszinierenden Rohstoff Holz zu erfahren. Dass ein Museum alles andere als "fad" sein muss, wird einem in dieser echten Holzerlebniswelt bewusst!


Das grüne Gold begleitet seit jeher unser Leben. Das Holzmuseum zeigt dies in alten Werkstätten (Tischler, Wagner, Fassbinder…) mit zum Teil einzigartigen Exponaten wie einer Holzknechthütte und uralten landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten oder mit Kuriositäten wie dem Brockenlotter. Diese permanenten Ausstellungsbereiche werden ständig erneuert und verändert. Jedes Jahr gibt es neue Sonderausstellungen zu "Holz-und Waldthemen", damit bleibt das Holzmuseum ständig NEU und interessant.

 

1. Juli bis 31. Oktober 2020 geöffnet

Öffnungszeiten:
1. Juli bis 12. September: von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag und Montag GESCHLOSSEN

17. September bis 30. November: von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Sonntag bis Mitwoch GESCHLOSSEN

Eintrittspreise:
Erwachsene  € 10,00
1 Elternteil mit Kinder € 18,00
Familienkarte € 28,00

 

Veranstaltungen im Sommer 2020

  • Begleiteter Spaziergang ins Arboretum - Baumgarten: von 8. Juli bis 28. August 2020 jeweils Mittwoch und Freitag um 14.00 Uhr; Anmeldung bis 12.00 Uhr des jeweiligen Tages mit Eintrittskarte kostenlos, sonst € 3,50
  • NEU: Die Kraft des Waldes für Körper und Seele
    jeweils Dienstag, 14. Juli/28. Juli, 4. August, 1. September, 14.00 Uhr (Anmeldung bis 13.00 Uhr am selbenTag, findet statt bei einer Anmeldung von 9 Personen), Treffpunkt: Kassa im Holzmuseum, Spaziergang durch das Arboretum (Baumgarten), anschließend geht es zur Bienenvolksschule St. Ruprecht. Kräuterpädagogin Tina Rosenkranz zeigt und erklärt die Herstellung einer einfachen Fichtenpechsalbe. Dauer ca. 2 Stunden, mit gültiger Eintrittskarte kostenlos, sonst € 3,50, Preis Praxiseinheit inkl. Produkt € 10,--/Person (zahlbar direkt bei Tina Rosenkranz)
  • Getreidemühle St. Ruprecht ob Murau – Dem Müller über die Schulter schauen: Jeweils am Donnerstag, 9. und 23. Juli, 06./13. und 27. August um 14.00 Uhr, Treffpunkt bei der Getreidemühle, Parkmöglichkeit beim Holzmuseum. Eintritt: freiwillige Spende.

 

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Karin Maier
Tour, Wanderung

Gstoder (2.140m)

Eine wunderschöne und familienfreundliche Almwanderung auf diesen Aussichtsberg der Sonderklasse startet in St. Ruprecht ob Murau! (Gebührenpflichtige Mautstraße!)
Kreischberg Gondelbahn Sommerbetrieb | © TVB Murau-Kreischberg | ikarus.cc
Natur & Abenteuer, Familie, Kunst & Kultur, Murau-Murtal GästeCard

Kreischberg Gondelbahn

Der WM-Berg präsentiert sich im Sommer als schönes Wandergebiet für die ganze Familie! Mit der Gondelbahn geht es vom Tal bequem bis auf 1.800 Meter Seehöhe.
Tourismusverband Murau-Kreischberg
Tour, Radfahren

St. Georgen - St. Ruprecht - Allgau

Vom WM-Ort St. Georgen am Kreischberg führt diese mittelschwere Radtour den Murradweg entlang nach St. Ruprecht, wo das Holzmuseum beheimatet ist, und auf Forstwegen in die Allgau.
Getreidemühle St. Ruprecht | © Holzwelt Murau | ikarus.cc
Kunst & Kultur, Familie

Getreidemühle St. Ruprecht

Unmittelbar in der Nähe vom Holzmuseum befindet sich in St. Ruprecht die Getreidemühle.
Dampfbummelzug  Murtalbahn | © TVB Murau-Kreischberg | ikarus.cc
Familie, Murau-Murtal GästeCard

Murtalbahn Dampfzug-Erlebnis

Schnaubend, dampfend und zischend – ein kurzer, schriller Pfiff – und schon verlässt der Dampfzug den Bahnhof Murau. In historischen Waggons geht es durchs Obere Murtal, entlang der grünen Mur, durch malerische Gebirgskulisse, vorbei an Wald ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns