Kreischberg 10er Gondelbahn | © Kreischberg Seilbahnen Betriebs GesmbH | ikarus.cc

12 Mur-Mürz Skiberge

Herzliche Erlebnisse vom Gipfel bis ins Tal

Skivergnügen vom Gipfel bis ins Tal

Die regionalen Skigebiete vereinen, was sich jeder Sportbegeisterte wünscht: Großartige Pisten, abwechslungsreiche Abfahrten und natürlich heimelige Einkehratmosphäre.


12 Mur-Mürz Skiberge und zahlreiche kleine, familiär geführte Skigebiete locken jedes Jahr Skifahrer, Snowboarder, Carver und Freestyler aus allen Himmelsrichtungen in die Urlaubsregion Murau-Murtal. Zurecht, denn die herrlichen Pistenverhältnisse mit Schneesicherheit und die Sorgfalt, mit denen die Skigebiete gepflegt und betreut werden, sprechen für sich und fürdie Urlaubsregion. Von der Turracher Höhe im Westen über die vielen zentral gelegenen Skigebiete im Murtal bis hinein ins Mürztal erstrecken sich hunderte Pistenkilometer, Seilbahnen und Lifte, die für jeden das Passende bieten – und sei es ein gemütlicher Einkehrschwung, wo man es sich bei regionalen Schmankerln und wärmenden Getränken gut gehen lassen kann. Ob Anfänger oder Wiedereinsteiger, ob Profi oder Kinderskistar: Von Saisonanfang bis -ende ist Skispaß garantiert.

Bis zum letzten „Schwung“ ins Tal!

Steirische Winterlandschaft | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm

Mur-Mürz Karte

Hier finden Sie die gesamte Karte der 12 Skiberge
Der Mur-Mürz Top-Skipass ist als Saisonkarte und Mehrtagespass erhältlich und damit für Einheimische wie Urlauber gleichermaßen geeignet. Gäste können Laufzeiten zwischen 4 und 10 Tagen wählen und so den gesamten Urlaub über alle Skigebiete rund um ihren Urlaubsort erkunden. Einheimische Skifahrer, die sich für eine Saisonkarte entscheiden, können damit von Saisonbeginn bis -ende über die Pisten wedeln. Attraktive Familien-, Geschwister- und Partner-Pakete bieten zusätzliche Vergünstigungen und Anreize für ausgedehnte Skitouren durch die heimischen Skiberge.